Login schließen
Hinweis: In Ihrem Browser müssen Cookies und JavaScript aktiviert sein!
Login login

1999 - heute: Auf nach Großkagen!

Da es 1998 wieder Raumprobleme gab, erwarb die Arbeitsgemeinschaft den Saal des Gasthofes Großkagen. Am 05. Februar 1999 erfolgte der symbolische erste Spatenstich zur Sanierung des Gebäudes, die Ende Oktober 2000 größtenteils abgeschlossen wurde – die Modellbahnanlage konnte aufgebaut werden.

Im Bewusstsein, den Gasthof auf dem angrenzenden Grundstücksteil wahrscheinlich abreißen zu müssen, stimmte eine Mitgliederversammlung im Jahr 2008 dessen Erwerb zu, und der Vereinsvorstand begann 2009 mit der Beantragung und Planung des Abrisses, sodass Ende 2010 mit Unterstützung des Landratsamtes und mit Fördermitteln der EU im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung das Gebäude abgerissen und das Außengelände neu gestaltet wurde. Am 18.06.2011 konnte die Arbeitsgemeinschaft pünktlich zum 60-jährigen Jubiläum das neu gestaltete Außengelände einweihen.

In den Jahren 2010 und 2011 waren die acht- bzw. sechswöchige Präsentation der gesamten Anlage in der "Weihnachtswunderwelt" des Möbelhauses Mahler in Siebenlehn ein Kräfte zehrender, aber angesichts der Publikumsresonanz auch ein schöner Höhepunkt des Vereinslebens.

Das 60-jährige Vereinsjubiläum feierten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Meißen mit vielen Freunden, Wegbegleitern und Gästen zur traditionellen Sommerausstellung im Großkagener Vereinsheim und mit einer Fahrt in den Harz – natürlich zur Harzquerbahn.
Und an dieser Stelle gebührt allen Ehefrauen und Partnerinnen der Modelleisenbahner ein großes Dankeschön für ihr Verständnis und ihre Unterstützung; vielen Dank.

Aktuelle Termine:

jeden Freitag ab 18.00 Uhr: Vereinsabend in Großkagen

18.11.-30.12.17 Weihnachtsausstellung im Möbelhaus Mahler in Siebenlehn

››› weiterlesen