Login schließen
Hinweis: In Ihrem Browser müssen Cookies und JavaScript aktiviert sein!
Login login
Projekte 2013

Vorhandenes bewahren und verbessern – unter diesem Motto stehen die Projekte des Jahres 2013: So müssen wir die beiden Anlagenteile „Märchenwald“ und „Windradecke“ fertig stellen sowie weitere Anlagenteile landschaftlich auffrischen. Ganz wichtig ist die Überarbeitung bzw. Aktualisierung der elektrischen Anlage unserer Modellbahn, um Fehler und Störquellen weiter zu minimieren. Die verdeckte Strecke der Nebenbahn soll eine zweite Ausweichstelle erhalten, die Gleisführung der Schmalspur benötigt kleinere Korrekturen und verschiedene Entkuppler, Weichen und Signale müssen wir überarbeiten oder ersetzen; auch unser Car-System braucht eine kleine Erneuerung.

Die geplante Fortsetzung der landschaftlichen Überarbeitung des Anlagenteils "Müngstener Brücke" nutzen wir kurzerhand, um gleich den Haltepunkt der Nebenbahn zu "modernisieren" (neue Bahnsteige, Andreaskreuze), die Straßenführung zu verändern (Straßentunnel, Bushaltestelle, Pflasterung der Straße) und die Signaltechnik der Hauptstrecke anzupassen (neues Blocksignal, Einrichtung einer Blockstelle unterhalb der Brücke).

Und dann gibt es noch einige Wünsche und Träume, die hoffentlich schon etwas Gestalt annehmen können.

Eintrag vom 21.02.13 0 Kommentare
Kategorien: Archiv, Projekte

"Hier entsteht ein Windpark ..."

… so konnten die Besucher unserer Weihnachtsausstellung 2011 auf einem Anlagenteil im Rohbau lesen. Auch dieses Projekt ist ein besonderes, denn nach der Idee von Matthias Ullrich bauen wir an einem neuen, dreiteiligen Eckteil, welches je nach Aufbauort zu einer großen 90-Grad-Kurve oder zu einer kleinen 45-Grad-Kurve zusammengestellt werden kann. Für den Transport verschrauben wir dann die drei Teile zu einem Modul im Rastermaß unserer übrigen Anlagenteile, was den Transport natürlich erleichtert. Weiterhin verfolgen wir mit dieser Neukonstruktion die Idee, sanftere und damit sowohl realistische als auch Material schonende Gleisbögen zu verlegen. Als größte Herausforderung erwies sich dabei die Konstruktion der nötigen gebogenen Gleisverbindungsstücke; daher liegen wir – wie in der von uns nachgebauten Realität – hinter dem ursprünglichen Fertigstellungstermin zurück. Auf diesem ersten neuen Eckteil hält dann bei uns die unmittelbare Gegenwart Einzug, aber natürlich zeigen wir nicht nur fertige Windräder, sondern stellen möglichst detailgetreu den Aufbau eines Windparks dar. Während die benötigten Schwertransportfahrzeuge, der große Autokran und die Windräder schon fast fertig gestellt sind, müssen wir nun erst einmal die Landschaft gestalten.

Eintrag vom 13.09.12 0 Kommentare
Kategorien: Archiv, Projekte

Projekte 2012: Rummel und ... -wald

 „Licht aus, Spot an“ – so klingt es derzeit öfters im Vereinsheim der Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Meißen in Großkagen, denn der Lichterglanz des neuen Rummelplatzes fasziniert alle Vereinsmitglieder stets auf Neue. Vor zwei Jahren entstand unter der Federführung von Matthias Ullrich das Projekt, den alten Rummel aus den 90-er Jahren durch ein komplett neu konstruiertes Anlagenteil zu ersetzen; das Besondere an der Gestaltung: In Anlehnung an die Erlanger Bergkirchweih entwarf Matthias Ullrich eine reizvolle Hügellandschaft, durch die sich verschlungene Wege zu den etagenförmig angeordneten Plateaus mit den Fahrgeschäften ziehen.

Und auf dem höchsten Punkt strahlt das Riesenrad, das unser Modellbahnfreund Simm wie alle anderen Attraktionen mit zahlreichen LEDs und vorbildgetreuen Funktionen ausgestattet hat. Auch die Hummelbahn, mit der die Besucher anreisen, entstand in der Simm’schen Werkstatt. Etliche kleine Besucher sowie die entsprechenden Fahrzeuge vervollständigen die Szenerie, die wir im Rohbau bereits auf unserer Weihnachtsausstellung 2011 in Siebenlehn zeigten und am 13.07.2012 in Großkagen erstmals im Endzustand unseren Besuchern präsentieren werden.

In – im Wortsinn – engem Zusammenhang mit dem Rummelplatzteil steht unser zweites Projekt, ein Anlagenteil, das vor dem Rummel seinen Platz finden wird. An dem neuen Haltepunkt unserer Nebenbahn können demnächst Rummelplatzbesucher aus- und zusteigen. Und im Vordergrund entstehen verschiedene Szenerien in einem schönen Wald; hier sind gerade in der Weihnachtszeit die Kinder unsere Adressaten, doch mehr wird noch nicht verraten.

Eintrag vom 17.05.12 0 Kommentare
Kategorien: Archiv, Projekte

Seite 6 von 6 <<123456

Aktuelle Termine:

Ausstellung zur Modell - Hobby - Spiel vom 01. bis 03.10.2021 in Leipzig

Vereinsabende in Großkagen immer freitags ab 18.00 Uhr

›› weiterlesen