Login schließen
Hinweis: In Ihrem Browser müssen Cookies und JavaScript aktiviert sein!
Login login
Neues von der Müngstener Brücke

In der Zeitschrift „Modelleisenbahner“ konnten wir im Sommer lesen, dass pünktlich zum 120. Geburtstag die grundlegende Sanierung der Müngstener Brücke abgeschlossen und die Gewichts- und Achslastbeschränkung angehoben werden konnte. Von 1894 bis 1897 war die „Kaiser-Wilhelm-Brücke“ aus rund 5000 Tonnen Material errichtet worden; mit einer Länge von 465 m, einer Bogenspannweite von 170 m und einer Höhe von 107 m über der Wupper ist sie Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke.

Das Wahrzeichen unserer Modellbahnanlage, unsere Müngstener Brücke, erbaute unser Vereinsmitglied Olaf Herfen (†) ebenfalls in drei Jahren, von 1965 bis 68, aus ca. 900 Einzelteilen (Schienenprofil und Draht) und mit ca. 2000 Lötstellen. Im Maßstab von etwa 1:370 besitzt sie eine beachtliche Länge von 1,23 Metern, eine Höhe von 0,3 m sowie eine Bogenspannweite von 0,46 m. Sie war und ist jedoch immer ohne Beschränkungen für den Zugverkehr freigegeben.

Unsere Brücke - im Hintergrund noch Hochwald Unsere Brücke - vor der Überarbeitung

Eintrag vom 05.09.17 0 Kommentare
Kategorien: Aktuelles

Sommerausstellung 2017

Vom 16. bis zum 18.06.17 begrüßten wir zu unserer Sommerausstellung wieder zahlreiche Besucher, die sich von der Modernisierung und Umgestaltung unserer Modellbahnanlagen und unseres Nebengebäudes überzeugen konnten. Nachdem der Zeltaufbau teilweise sprichwörtlich ins Wasser gefallen war, hatte der Wettergott mit uns glücklicherweise doch ein Einsehen. Vielen Dank auch an unsere Nachbarn von der Freiwilligen Feuerwehr für ihr Programm sowie die wieder hervorragende Versorgung mit Kaffee und Kuchen.

Unser Vereinsgelände Blick in den Saal Torsten und Volkmar tüfteln Andreas und Rainer im Fachgespräch Unsere kleine H0-Anlage im Nebengebäude Möbel-Mahler: Hinweis für die Adventszeit Bernd, unser Grillmeister Frank, unser Grillmeister Atze und Dieter, unser Fotograf Die Bastelecke An der Spielanlage Ralf, unser Lokdoktor Einladung zur Feuerwehrrundfahrt Kaffeetrinken bei der Feuerwehr

Eintrag vom 05.09.17 0 Kommentare
Kategorien: Sommerausstellung, Aktuelles

Projekte 2017, Teil 2: Neubau von Anlagenteilen

Seit Ende des vergangenen Jahres bauen zweimal Frank mit Unterstützung von Jens ein 80 cm langes Streckenteil – in Meißen als Rohbau zu sehen –, das uns als Zwischenteil weitere Aufbauvarianten ermöglichen wird. Landschaftlich gestalten die Modellbahnfreunde einen stillgelegten Abzweig von der Nebenbahn.
Ein großes Projekt, das seit ungefähr zwei Jahren schon in unseren Köpfen und Schubladen schlummert, ist der Bau einer neuen dreiteiligen Außenecke – analog zur Innenecke mit den Windrädern –, auf der wir die Gleise der Hauptbahn getrennt über eine alte, teilweise schon abgerissene und über eine neue, noch im Bau befindliche Flutbrücke verlegen wollen. Des Weiteren werden wir die dargestellte Baustelle noch mit einer Knopfdruckaktion beleben. Baustelle – das ist auch das Thema für ein neues Streckenteil, das wieder eine Szenerie der Gegenwart zeigt: eine Großbaustelle. Durch die Verschwenkung der Hauptbahn schaffen wir den Platz für die Darstellung einer großen Wohnungsbaustelle mit Containersiedlung, Mischanlage, Spundwandramme, Kränen und natürlich mit Häusern in unterschiedlichem Bauzustand sowie mit vielen anderen Details. Der Zeitplan steht und die Gleise liegen schon.
Aber unser wohl größtes Projekt, weil technisch anspruchsvoll und kommunikativ sehr schwierig zu bewältigen, werden unsere Besucher gar nicht zu sehen bekommen. Wir verfügen jetzt über eine geeignete Formen- und Bohrlehre, um die Stirnseiten der Anlagenteile, die über die Jahre teilweise abgenutzt wurden, in einer Norm umzuarbeiten bzw. neue Anlagenteile wieder passgenau anzufertigen.

Der Abzweig im Rohbau Die Brücke ist eingepasst Die Landschaft entsteht Ideensammlung an der Außenecke Die zukünftige Gleisführung Das Streckenteil Baustelle

Eintrag vom 01.05.17 0 Kommentare
Kategorien: Aktuelles, Projekte

Seite 1 von 4 1234>>

Aktuelle Termine:

jeden Freitag ab 18.00 Uhr: Vereinsabend in Großkagen

18.11.-30.12.17 Weihnachtsausstellung im Möbelhaus Mahler in Siebenlehn

››› weiterlesen